Aktuelles

Zugriffe: 11520

 

Auch für das Jahr 2017 fanden und finden wieder zahlreiche Veranstaltungen statt.

Diese Veranstaltungen gab es in den letzten Monaten:

http://www.alte-seilerei-herrieden.de/galerie.html

 

Hier sind die nächsten Veranstaltungen:

 

Prozessionstheter September/Oktober 2017

Prozessionstheter

5 historische Stücke aus der Stadtgeschichte bzw. regionalen Geschichte

- Deocar (um 780)

- Die Schweiz vor Herrieden (1316)

- Blutsonntag (1633)

- Rosengarten des Markgrafen (um 1740)

- Schwester Brionda (1934)

Aufführungstermine:

1. Vorstellung: 23. September, Samstag, 20 Uhr

2. Vorstellung: 6. Oktober, Freitag, 20 Uhr

3. Vorstellung: 8. Oktober, Sonntag, 14 Uhr

Beginn/Treffpunkt jeweils am Winner Weg Ecke Bahnhofstr. (gegenüber Blumen Brenner)

ProzessionstheaterPresse

 

Neuland - ein Film

Neuland

 

Am Sonntag, 05.11. um 17 Uhr im katholischen Pfarrheim 

Mitveranstalter: Flüchtlingshilfe Herrieden, Eine Welt Laden Herrieden e.V., katholische Erwachsenenbildung e.V.

Der Eintritt ist frei - es wird um Spenden gebeten.

In der Integrationsklasse von Lehrer Christian Zingg in Basel lernen jugendliche Migranten innerhalb von zwei Jahren Sprache und Kultur des Landes kennen. Sie hoffen, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und in der neuen Heimat ihre Träume leben zu können. Der Lehrer macht sich und ihnen keine Illusionen darüber, dass es schwierig ist, in einem fremden Land einen beruflichen Einstieg zu finden. Gleichwohl wird Herr Zingg nicht müde, den Glauben seiner Schüler an sich selbst und und an eine bessere Zukunft zu stärken.Der Dokumentarfilm ist von der bekannten Regisseurin Anna Thommen/ Schweiz 2013

Laufzeit: 93 Minuten

 

Weitere Ankündigungen folgen demnächst.....

-----> Download Programm 2017